Turniersieg beim letzten Nachwuchsturnier 2019 in Vöcklabruck

Turniersieg beim letzten Nachwuchsturnier 2019 in Vöcklabruck

Viktoria Feitzlmayr gewinnt den Damen B-Bewerb

Am Samstag fand das letzte Nachwuchsranglistenturnier in Vöcklabruck statt. 60 Teilnehmer spielten an diesem Tag in den jeweiligen Bewerben um den Turniersieg. Für Andorf nahmen Viktoria Feitzlmayr, Tobias Bachmayr und Tobias Schuster teil.

Viktoria Feitzlmayr konnte ihre Gruppe locker gewinnen, auch im Halbfinale hatte sie ein leichtes Spiel. Im Finale gegen Xenia Frühauf wurde es dann aber richtig spannend. Der erste Satz ging verloren und im zweiten Satz war sie bereits in der Spielpause 4:11 zurück. Diesen konnte sie aber noch mit 21:18 für sich entscheiden.
Im Entscheidungssatz ließ Viktoria nichts mehr Anbrennen und gewann diesen mit 21:12.

Tobias Bachmayr hat in der ersten Gruppenphase jeweils ein Spiel gewonnen und Eines verloren und spielte daher um die Plätze 5-7. Das Spiel um Platz 5 gegen Philipp Pessendorfer war eine ausgeglichene Partie, es waren tolle Ballwechsel dabei, jedoch reichte es dieses Mal nicht zum Sieg. Tobias B. erreichte daher den guten 6. Platz.

Tobias Schuster hatte keinen guten Start in der Gruppenphase. Er hat beide Spiele verloren, wobei eines leider sogar im dritten Satz mit 21:19. Somit spielte er um die Plätze 11 – 14. In den beiden letzten Partien, wo es eng wurde, behielt Tobias aber die Nerven und konnte schlussendlich beide Spiele für sich entscheiden. Tobias S. belegte den 11. Platz.

Sponsoren

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen