Ein gerechtes Unentschieden in Attergau…

Ein gerechtes Unentschieden in Attergau…

Im letzten Spiel der Hinrunde spielten wir erstmals gegen den USC Attergau in der Attergauhalle. Ehrlicherweise kann man sagen, dass das Glück dieses Mal auf unserer Seite war.

Die entscheidenden Spiele, das waren das 1. Herren Doppel (Markus Hörmanseder/Christoph Hajek) und das Mixed Doppel (Alexander Mittermayr/Maria Steinmann), konnten sehr knapp im Entscheidungssatz für den ATV Andorf gewonnen werden.

In den Herren Einzel Partien war dieses Mal nicht viel zu holen. Erwin Rockenschaub startete sehr gut, jedoch ging sein Einzelspiel leider auch in drei Sätzen verloren.

Die Andorfer Damen (Carolina Mittermayr und Maria Steinmann) steuerten aber noch weitere zwei Punkte im Damen Einzel und Doppel bei.
Somit endete die Begegnung gegen den USC Attergau mit einem Unentschieden.

Sponsoren

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen